Lesung in Oberschwaben

Wer hat am kommenden Samstag noch nichts vor und Lust, sich wie zu Kinderzeiten etwas vorlesen zu lassen? Am 18. Juni lese ich ab 19 Uhr in der Gemeindebücherei Uttenweiler aus meinem Roman „Schorle für dich“. Im Roman geht es um Jette, die ohne Geld, ohne Job und ohne Bleibe aus dem Ruhrgebiet ins beschauliche Oberschwaben flieht. Mit Eingeborenen ohne Hochdeutschkenntnisse ist der Neuanfang jedoch schwerer als gedacht.

Cover-Schorle-fuer-dich-190x300 20160214_151658

Das Besondere an dieser Lesung ist, dass in dem Buch Schwäbisch gesprochen wird, und mein Mann wird als waschechter Schwabe diese Passagen bei der Lesung übernehmen. Freut euch also auf einen lustigen Abend.

Der Eintritt ist frei. Die Lesung findet im Rahmen der Ausstellung „30 Jahre Silberburg-Verlag“ statt, in dem der Roman erschienen ist. Mehr über das Buch erfahrt ihr hier.

Besonders freue ich mich, dass die Lesung auch in der Presse Erwähnung gefunden hat, wie zum Beispiel in der Schwäbischen Zeitung.

Schwäbische